TSV-Sponsoren

  • CGI

    CGI

  • Edeka Kötter

    Edeka Kötter

  • Bad und Heizung Fischer

    Bad und Heizung Fischer

  • Optik Euler

    Optik Euler

  • Gasthof Röttgen

    Gasthof Röttgen

  • Ford Schmelzer

    Ford Schmelzer

  • Stadtwerke Troisdorf

    Stadtwerke Troisdorf

Erfolgreiche Judo-Sommerprüfung 2017

20 neue oder dunklere Gürtel in Seelscheid

am 20. Mai 2017 fanden die diesjährigen Judo-Sommerprüfungen des TSV Seelscheid statt, diesmal mit einem neuen Prüfergespann: Lutz Blaschke und Andrea Olschewski. Wie in den Vorjahren mussten verschiedene Techniken gezeigt werden, aber die Prüfer prüften auch, vor allem diejenigen Judoka, die einen höheren Gürtel anstrebten, mit gezielten Fragen zu Technik und Theorie auf Herz und Nieren. Aufgrund der guten Vorbereitung gab es letztlich nichts zu beanstanden, sodass alle angetretenen Prüflinge nun den nächsthöheren Grad im Judo zu tragen verpflichtet sind. Zudem betonte Hauptprüfer Lutz Blaschke, dass er mit dem Ablauf und der deutlich erkennbaren guten Vorbereitung sehr zufrieden sei und gerne daher gerne für weitere Prüfungen wieder nach Seelscheid kommen werde.

Im Einzelnen wurden folgende neue Gürtel verliehen:

weiß-gelb: Victoria Sattes, Manuel Kraus und Malte Winter

gelb: Andrea Eisenbach, Lana Hübner, Sabine Odenthal, Stefanie Schulte, Carl Bühne, Justus Fleckhaus,  Patrick Odenthal, Timo Schmitz und Paul Wirges,

gelb-orange: Samuel Mauermann, Benjamin Odenthal und Kapil Zimmermann

orange: Robin Dietel, Noah Schmelzer und Lars Voxbrunner

blau: Philipp Langens und Tom Vandersander

Formalia vor der Prüfung
"Vorher"-Foto
Neue Weißgelb-Gurte
Neue Gelb-Gurte
Neue Gelborange-Gurte
Neue Orange-Gurte
Neue Blau-Gurte
"Nachher"-Foto mit Trainern und Prüfern