TSV-Sponsoren

  • CGI

    CGI

  • Edeka Kötter

    Edeka Kötter

  • Bad und Heizung Fischer

    Bad und Heizung Fischer

  • Optik Euler

    Optik Euler

  • Gasthof Röttgen

    Gasthof Röttgen

  • Ford Schmelzer

    Ford Schmelzer

  • Stadtwerke Troisdorf

    Stadtwerke Troisdorf

02.02.2018 Judo, Verein

Verabschiedung Richard Bücher

Trauriger Abschied von Richard Bücher

Gestern erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Cheftrainer Richard Bücher aus gesundheitlichen Gründen zum Ende Februar sein Traineramt niederlegen muss. Richard hat in über 15 Jahren die Abteilung Judo im TSV in ihrer jetzigen Struktur aufgebaut und viele Judoka konnten bei ihm lernen. So konnte Richard die Trainer-Assistenten von Kindesbeinen an begleiten und kann heute mit Stolz auf die vollbrachten Leistungen zurückschauen. Viele Erfolge auf Turnieren und bei Prüfungen gehen auch auf Richards tolle Arbeit zurück und machten unseren Verein auch über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. So kam es zu einer Situation in der Richard mit den Kämpfern eine Turnierhalle betrat und die anderen sagten „ Oh nein, da sind die Seelscheider. Dann bleiben ja nur noch die Plätze für uns.“ Auch erhielt der Verein immer wieder Lob für die gute Vorbereitung von Prüflingen bei Prüfungen. Verschiedene Prüfer betonten immer wieder, dass sie gerne nach Seelscheid zu Prüfungen kommen würden.

In all diesen Jahren war Richard für jeden von uns da, er baute das heutige Trainerteam auf und war immer zur Stelle. Eben für diese Eigenschaften und sein Engagement ist Richard bei Groß und Klein beliebt und seine Entscheidung ist für alle sehr traurig. Wir werden unseren Richard sehr vermissen und wünschen ihm aber gute Besserung und hoffen Richard bald wieder auf der Matte sehen zu können. Richard wird immer ein Teil unserer Judofamilie sein und eine große Lücke hinterlassen.

Danke für alle die schönen Jahre und dass du bald wieder gesund wirst wünschen Dir das Trainerteam, die Kinder und alle Erwachsenen.