TSV-Sponsoren

  • CGI

    CGI

  • Edeka Kötter

    Edeka Kötter

  • Bad und Heizung Fischer

    Bad und Heizung Fischer

  • Optik Euler

    Optik Euler

  • Gasthof Röttgen

    Gasthof Röttgen

  • Ford Schmelzer

    Ford Schmelzer

  • Stadtwerke Troisdorf

    Stadtwerke Troisdorf

24.04.2017 Tennis

Herren-Runde hat Trainingslager 2017 absolviert.

Eine bestehende Tradition wurde auch in diesem Jahr erfolgreich fortgesetzt.

Nunmehr das achte Mal in Folge bereitete sich die Herren-Hobbyrunde der Tennissparte des TSV-Seelscheid wieder gewissenhaft auf die bevorstehende Freiluftsaison vor und quartierte sich vom 24. - 26.03.17 zum "Intensiv-Tennis" ein. Bereits zur Saison 2016 hat sich ein Teil dieser Spielerrunde zu einer neuen Herren 40 Mannschaft formiert und direkt in der ersten Saison ungeschlagen den Aufstieg erreicht. 

In einer somit immer leicht variierender Zusammensetzung, jedoch mit unverwüstlichem Kern, machten sich diesmal 12 Tennisbegeisterte auf den Weg ins niedersächsische Artland, um dort erneut in mehreren Trainingseinheiten an Technik, Taktik und Kondition zu feilen - mit Fußballtennis wurden die Trainingseinheiten eröffnet. Wenn man(n) wollte, gab es zwischen oder auch nach den Sessions die Möglichkeit in der Sauna zu entspannen. 

Wer so intensiv Sport treibt, braucht viel Flüssigkeit, diese wurde in entsprechenden Sondereinheiten insbesondere am Abend dem Körper ausreichend zugeführt. Die gleichsam so wichtigen Kohlehydrate wurden im Rahmen gemütlicher Abendessen aufgenommen. 

Auch wenn die bevorstehende Saison nicht so erfolgreich laufen sollte, wie man es sich nach diesen Anstrengungen erwarten würde, ist eines schon jetzt klar: Auf die Vorbereitung dürfte dies dann nicht zurückzuführen sein und so steht auch der Termin für das kommende Jahr bereits jetzt schon fest. 

Während der Freiluftsaison wird natürlich weiter fleißig trainiert und gespielt. 

Die Herren-Hobbyrunde trifft sich (beginnend am 24.04.17) immer Montags um 19 Uhr zum gemeinsamen Spiel auf der Anlage am Gutmühlenweg 1. Beendet werden diese durchmischten Trainings- bzw. Spieleinheiten regelmäßig mit einem gepflegten Kölsch von Fass und geselligem Beisammensein. Am Tennissport interessierte Herren – herzlich gerne auch Neu- und Wiedereinsteiger - mit 35 bis 55 Lenzen auf dem Buckel sind uns jederzeit willkommen! Einfach mal vorbeischauen, bei uns findet jeder die für ihn passende Spielform in einem offenen Spielerkreis.