Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h1.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h2.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h3.jpg

Über den TSV Seelscheid 1920 e.V.

Der TSV Seelscheid 1920 e.V. ist der mitgliederstärkste Sportverein der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Breitensport heißt für uns:

  • eine Vielfalt von Sportarten, Gruppen, Mannschaften und Kursangeboten
  • vom Kinder- und Jugendtraining bis zum fit werden und bleiben für jedes Alter
  • Intensitätsvariationen vom Ausgleichs- bis Mannschaftssport, von Sporttherapie bis Rehabilitationssport (Angebote mit ärztlicher Verordnung in Zusammenarbeit mit Krankenkassen)
  • zeitlich breit gestreut von 08:00 bis 22:00 Uhr

Unser TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen sind zertifiziert, engagiert und wissen Sie zu motivieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie sehr gerne und freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen...

Kontaktanfrage


Aktuelle Neuigkeiten

488_p_sport-shoe-4542014_640.jpg

Laufen - Laufen - Laufen Pi Lauf 2020 findet doch statt

  • Von: Angelika Nickelsburg
  • Abteilung: Verein

 Der TSV freut sich über die kreativen Ideen die den PI Lauf nun doch ermöglichen.

Wir wünschen den Veranstaltern, allen HelferInnen und allen Teilnehmenden bei der Challenge viel Spaß und Erfolg!!!

Der geschäftsführende Vorstand des TSV-Seelscheid 1920 e.V.


Bild: Pixabay free picture

Liebe Sportlerinnen und Sportler, 

Es ist gerade eine verrückte Zeit, in der schon viele Veranstaltungen abgesagt wurden und noch werden. Auch weil wir mit den Vorbereitungen zum Pi Lauf 2020 schon viel gestemmt haben, war es für das Organisationsteam nicht leicht, die Laufveranstaltung absagen zu müssen. 

Durch die letzte Änderung der Landesregierung zur Coronaschutzverordnung vom vergangenen Freitag ist allerdings klar, dass unser Event nicht stattfinden darf.

Aus dieser Situation entstehen nun ebenso neue und kreative Ideen. So möchten wir Euch trotzdem die Möglichkeit geben, den Pi Lauf mit seinen 13,431 Km und 314 Höhenmetern zu bestreiten. In einer zweiwöchigen Challenge zwischen dem 31.05.2020 und 14.06.2020 ist es möglich die Strecke zu laufen, zu walken oder zu wandern und sich dadurch mit Gleichgesinnten zu messen.

Der Pi Lauf über 13,431 Km (314Hm) ist ein Rundkurs durch die schöne Landschaft in Neunkirchen-Seelscheid, die Strecke beginnt am Rathaus der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid. Beschilderungen und Wegmarkierungen führen Euch in diesen zwei Wochen über den Streckenverlauf, ebenso kann über www.pilauf.de  ein GPX-Track für die Laufuhr heruntergeladen werden. 

Unbedingt einzuhalten sind die Regeln der StVO, als Läufer ist man Fußgänger und so ist, wenn vorhanden, der Gehweg zu nutzen. Ebenso sind die zu dem Zeitpunkt des Laufs geltenden Vorgaben der Behörden strikt einzuhalten.
 

Ihr startet und stoppt Eure Zeit selbst und gebt Euer Ergebnis über Eure online Trainingsdatenerfassung (z.B. Strava, Garmin Connect, PolarFlow, Runtastic, etc.) frei und sendet den Link Eures Ergebnisses. Dieser wird verifiziert (Strecke, Verstrichene Zeit/Bewegungszeit) und in einmal täglich eingetragen.
 

Wer über keine Online-Datenerfassung verfügt, sendet ein Foto mit den Daten der Uhr, an pilauf@web.de. Auch diese Daten werden übernommen und können mit den anderen verglichen werden. Anmelden könnt ihr Euch unter www.pilauf.de die Anmeldung ist kostenlos.

Als Belohnung kann sich jeder am Ende des Zeitraums eine Urkunde ausdrucken, mit einem kleinen Beitrag von 5 EUR schicken wir euch gerne auch die für dieses Jahr geplante Medaille zu. 

Natürlich freuen wir uns über einen kleinen Beitrag wenn Ihr teilnehmt als Anerkennung für unsere Bemühungen. 

Die Kontodaten hierfür sind: Benedikt Nolte, DE14 3708 0040 0284 5878 01, Verwendungszweck: Pi Lauf Challenge

Die bereits angemeldeten Teilnehmer erhalten selbstverständlich Ihre bereits bezahlten Gebühren zurück – Ihnen wird eine gesonderte E-Mail gesendet. An dieser Stelle möchte ich aber darauf hinweisen, dass Ihre Beträge gerne auch als Spende gesehen werden.

 

Lust auf eine Challenge?, dann sei doch dabei: Pi Lauf Challenge 2020

Mit sportlichem Gruß

Benedikt Nolte

Pi Lauf 2020

Tel.: +49 1523 107 2210
Email: pilauf@web.de
Home: www.pilauf.de

Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920 e.V. / Öffnung der Sporthallen

Liebe Mitglieder,

ab dem 08. Juni 2020 öffnet der TSV Seelscheid die Hallen für den Sport wieder.

Einige Sportangebote werden wir aus Sicherheitsgründen (erhöhter Aerosolausstoß bei extremen Belastungen, Risikogruppen und Kontaktsportarten) weiterhin noch nicht anbieten.

Dies betrifft bis auf Weiteres

-         Wassergymnastik

-         Latino Dance 60 plus

-         Aroha

-         Joy-Aerobic

-         Step-Aerobic

-         Tanzkreis Senioren

-         Kapow

-         Zumba

-         alle Gruppen Kinderturnen

-         Judo

-         Karate

-         Koronarsport

-         Sport mit Behinderten

-         Seniorenturnen Donnerstag.

Sobald sich hier Änderungen ergeben, werden Sie über Ihre Übungsleiter*innen informiert.

Bezüglich der Beiträge arbeiten wir zurzeit an einer Lösung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund.

Der Geschäftsführende Vorstand des TSV Seelscheid 1920 e.V.

Thomas Krumm, Manfred Frings, Sabine Odenthal, Wolfgang Perscheid, Angelika Nickelsburg

Tennisanlage des TSV Seelscheid ist wieder geöffnet

  • Von: Dirk Kirchhöfer
  • Abteilung: Tennis

Seitens des Tennisverbands Mittelrhein und der Gemeinde wurde die Abteilung Tennis des TSV Seelscheid vor kurzem darüber informiert, dass gem. der Coronaschutzverordnung NRW ab 8. Mai 2020 das Tennisspielen unter Auflagen wieder erlaubt ist. Da alle bereits seit Wochen in den Startlöchern standen und die Anlage soweit schon perfekt hergerichtet war, fanden sich auch sehr bald die ersten Spieler am Gutmühlenweg ein. Generell ist seit dem 8.5.20 der Sport- und Trainingsbetrieb auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen wieder erlaubt.

WICHTIG:

Zu beachten sind dabei die Abstandsregelung von 1,5m und die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. Weiterhin haben die sportlichen Aktivitäten kontaktlos zu erfolgen, ein Mund-Nasen-Schutz ist auf den Wegen vom und zum Tennisplatz anzulegen. Die Tennisplätze dürfen nur von Vereinsmitgliedern genutzt werden. Das Tennis-Clubhaus sowie Dusch-/Wasch- und Umkleideräume müssen zunächst geschlossen bleiben. Die Toilettenräume dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden und müssen über Seife & Einmal- Papierhandtücher verfügen. Desinfektionsmittel sind ausreichend bereitzustellen. Weiterhin müssen alle Spielerinnen und Spieler, die die Anlage betreten, auf einem entsprechenden Formblatt schriftlich ihr Einverständnis zur Teilnahme am Sportangebot erklären. Dieses Formblatt liegt zugänglich auf der Anlage aus und kann auch hier auf den Seiten des TSV heruntergeladen werden.

Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson erlaubt. Die Abteilung Tennis hat Herrn Matthias Meier zum Corona-Beauftragten ernannt. Er steht bei weiteren Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Wir bitten alle Spieler, sich streng an die Vorgaben zu halten und sich sehr umsichtig zu verhalten. Nur so kann ein reibungsloser Spielbetrieb gewährleistet werden. Und dann bleibt uns nur noch, allen Aktiven unbeschwerte Stunden auf unserer schönen Tennisanlage zu wünschen

481_p_dutch-landscape-5164580_640.jpg

Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920

  • Von: Angelika Nickelsburg
  • Abteilung: Verein


      Liebe Mitglieder, liebe Trainer*innen und Übungsleiter*innen,

      wir freuen uns sehr, einige Angebote laufen schon wieder -

      alles was draußen, an der frischen Luft und  mit viel Platz um uns herum ausgeübt werden kann.


      Es gibt gesetzlichen Auflagen an die wir uns als Verein und Sie als Sportler*in halten müssen.

      Aber das tun wir sicherlich alle gerne, zu unserem und dem Schutz anderer.

      Eben wie im Sport – immer fair play!


      Nehmen Sie Kontakt zu Ihren Abteilungen auf um zu erfahren was genau für Sie schon möglich ist.

      Wählen Sie im Auswahlmenü bei Sportarten Ihren Sport aus und schon können Sie im Bereich Abteilungsleitung direkt Ihre Anfrage per Mail schicken.

      Die Geschäftsstelle des TSV, Frau Frings erreichen Sie per Mail unter info@tsc-seelscheid.de


      Es gibt fast täglich Änderungen in den Richtlinien und Vorgaben des Landes und der Sportverbände.

      Wir arbeiten sie in die Richtlinien für den TSV ein. Alle Informationen finden Sie im Bereich Verein / Downloads. https://www.tsv-seelscheid.de/verein/downloads

      Die Einverständniserklärungen können Sie sich herunterladen und ausdrucken.


        Ja, Sie haben Recht, das ist Papierkrieg. Aber es ist gesetzlich so vorgeschrieben.

        Erfüllen wir diese Vorgaben nicht, darf der Verein keinen Sport anbieten.

        1. Die Ersterklärung ist nach den Erläuterungen durch Ihre Trainer*in/Übungsleiter*in zu unterschreiben und abzugeben.

        2. Die Folgeerklärung ist für jede weitere Teilnahme / Termin auszufüllen und abzugeben.


        Wir haben alle gemeinsam schon gute 8 Wochen durchgehalten Regeln zu unserem gesundheitlichen Schutz einzuhalten, dann schaffen wir das Verfahren jetzt auch noch.

        Meinen Sie nicht auch?


        Für alle, die z.Zt. im TSV Seelscheid noch nicht wieder an ihren Angeboten teilnehmen können gibt es viele Onlineangebote als Zwischenlösung.

        Der Landessportbund NRW hat hier eine Plattform geschaffen.

        https://www.lsb.nrw/unsere-themen/bewegt-gesund-bleiben-in-nrw/zusammenruecken-mal-anders

         

        Genießen Sie Ihren Sport und das Wiedersehen mit dem einen oder der anderen Sportkolleg*in.


        Wir bleiben für Sie dran, der geschäftsführende Vorstand,

        Thomas Krumm, Manfred Frings, Sabine Odenthal, Wolfgang Perscheid, Angelika Nickelsburg

        Foto:Mabel Amber auf Pixabay



        Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920

        • Von: Angelika Nickelsburg
        • Abteilung: Verein

        Bild Radsport: Manfres AntrasiasZimmer/pixabay ;  Bild Jogging:  MonikaP/pixabay;  Bild Walking: sirpaP/pixabay; Bild Tennis: HansDietmann/pixabay

                                                                                                                                                   


        Stand 13.05.2020

        Liebe Mitglieder, Trainer*innen und Übungsleiter*innen, ehrenamtlich Engagierte,   


        Die Hallen und der Übungsraum bleiben weiterhin geschlossen!!!


        Aber die Coronaschutzverordnung ab 11.05.2020 erlaubt unter strengen Voraussetzungen Sportangebote im Freiluftbereich.

        Die Richtlinien und Vorschriften haben wir für den TSV umgesetzt und können nun ausschließlich für Mitglieder des TSV anbieten:

          • Radsport

          • Tennis

          • Lauftreff / Ausdauersport im Freien

        Bitte sprechen Sie die Abteilungen und/oder Ihre Trainer*innen und Übungsleiter*innen dazu an.

        Es stehen keine sanitären Möglichkeiten für Lauftreffs zur Verfügung.


        • Wenn Sie sich krank fühlen, nehmen Sie aus Rücksicht auf andere nicht an diesen Angeboten teil.

        • Es müssen bei jeder Trainingseinheit Listen mit Kontaktdaten geführt werden, um im Notfall Infektionsketten nachzuvollziehen.

        • Haben Sie immer einen Mund-Nasen-Schutz dabei.

        • Halten Sie vorgeschriebenen Abstandsregelungen ein.

        • Nutzen Sie nur eigene Sportgeräte.


        Die strikten Regularien fordern allen Geduld, Rücksichtnahme und etwas Mehraufwand ab.

        Es geht um unser aller Schutz!

        Dank an Trainer*innen und Übungsleiter*innen, die Möglichkeiten anbieten.

        Viel Freude, bleiben Sie gesund!

        Der geschäftsführende Vorstand







        479_p_stretching-3098228_640.jpg

        Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920

        • Von: Angelika Nickelsburg
        • Abteilung: Verein

        Liebe Mitglieder und Freunde, liebe ehrenamtlich Aktive, Trainer*Innen, Übungsleiter*Innen des TSV,

        Ja,         es gibt Lockerungen

                         – aber nur in sehr begrenztem Rahmen ist Sport wieder möglich.

        Nein,     wir können nicht wie gewohnt alle trainieren!

         

        Was kann stattfinden:


        • Tennis,

        • Radsport,

        • Nordic Walking und

        • Laufgruppen der Abteilungen

        Hierbei sind die Abstandsregelung von 1,5m   bei Bewegung u. U. noch größere Abstände und die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen zu beachten.

        Die sportlichen Aktivitäten haben kontaktlos zu erfolgen.

        Es sind ausschließlich persönliche Materialien/Sportgeräte zu verwenden. Für die Desinfektion ist der/die Eigentümerin verantwortlich

        Ein Mundschutz ist nicht erforderlich, sollte aber immer mitgeführt werden

         

         Was geht nicht:

        • Mannschaftssport

        • Kontaktsport

         

        Hallen und Übungsraum sind weiterhin geschlossen


        Hinsichtlich der künftigen Nutzung der kommunalen Sportanlagen wird die Gemeinde in Abstimmung mit dem Gemeindesportbund die notwendigen Maßnahmen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs abstimmen und gemeinsam entsprechende Vorkehrungen vereinbaren.


        Angelehnt daran entwickelt der TSV ein Nutzungsprogramm.

        • Wir werden prüfen in wieweit alle Richtlinien und Maßnahmen durch den Verein umgesetzt werden können.

        • Daraus erarbeiten wir ein Konzept für unsere TSV Angebote in den Hallen und dem Übungsraum (wie z.B. Abstandsregelung, Gesichtsmasken tragen, Desinfektionsmittel und Desinfektion der Räume/Hallen etc.).

        • Daraus leiten sich dann unsere Schutzmaßnahmen auch Gruppengrößen bzw. max. Teilnehmerzahlen pro Einheit ab.


        Bitte informieren Sie sich auf unserer Website. Bei weiteren Fragen nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Abteilung oder Trainer auf.


        Hier findet man die jeweils aktuelle Fassung der Corona-Schutz-Verordnung

        https://www.nk-se.de/buergerservice/coronavirus/erlasse-und-regelungen/

        Kommen Sie alle gut und vor allem gesund durch die Zeit!

        Sollten wir zwischenzeitlich neue Informationen erhalten, informieren wir Sie schnellstmöglich.

        Mit freundlichen Grüßen

        Der Geschäftsführende Vorstand


        Quelle Bild:
        Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

        Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920


        Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920 e.V.


        Liebe Vereinsmitglieder,

        leider können wir an der Tatsache nicht rütteln, dass per Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen weiterhin Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen bis zum 04. Mai 2020 verboten sind. Auch im TSV Seelscheid ruht somit bis auf weiteres der komplette Sport-, Spiel-, Trainings-  und Wettkampfbetrieb! Wann eine Lockerung dieser Maßnahmen erfolgen kann, ist derzeit noch nicht absehbar.

        Selbst der Präsident des Landessportbundes NRW, Stefan Klett, rechnet damit, dass der organisierte Sport noch länger ausfallen wird. [Auszug Zitat https://www.fuldainfo.de/landessportbund-nrw-sport-wird-noch-lange-brachliegen/]

         

        Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen und den Übungsraum geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifizierter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

        Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie in einer solchen Ausnahmesituation dem TSV Seelscheid die Treue halten und trotzdem unserem Verein als Mitglied erhalten bleiben. Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahme ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen.

        Sie haben sich nicht ohne Grund den TSV Seelscheid als Ihre sportliche Heimat ausgewählt. Lassen Sie uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen.

        Kommen Sie alle gut und vor allem gesund durch die Zeit!

        Sollten wir zwischenzeitlich neue Informationen erhalten, informieren wir Sie schnellstmöglich.

        Mit freundlichen Grüßen

        Der Geschäftsführende Vorstand

        Coronavirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920


        Coronacvirus - Informationen des TSV Seelscheid 1920 e.V.

        Liebe Vereinsmitglieder,


        am 30.04. werden wir die Mitgliederbeiträge für die Hauptkasse und auch den Abteilungsbeitrag für das Quartal April-Juni einziehen.

        Wie Sie vielleicht festgestellt haben, sind wir damit einen Monat später als üblich. Dies hatte mit der rechtlichen Unsicherheit zu tun, ob wir Mitgliederbeiträge erheben dürfen, auch wenn wir Ihnen einige Wochen lang keine Kursteilnahme ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können.

        Auch bei uns im Verein laufen die Kosten weiter wie Miete, Grundgebühren Strom, Wasser, Versicherungen etc. und somit sind Ihre Beiträge notwendig für das weitere Bestehen des Vereins.

        Wir als Vereinsvorstand haben uns die Frage gestellt, ob die Einstellung des Sport-, Spiel- und Trainingsbetriebs Auswirkungen auf die Rechte und Pflichten der Mitglieder haben, insbesondere, ob die Mitglieder die Mitgliedschaft kündigen oder den Beitrag mindern können?

         

        Der Landes-Sport-Bund hat dies rechtlich prüfen lassen:

        Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern ist die satzungsmäßige Verpflichtung der Mitglieder, damit der Zweck des Vereins verwirklicht werden kann. Der Beitrag ist danach grundsätzlich kein Entgelt für die Leistungen des Vereins. Insofern gilt auch nicht der Grundsatz, dass bei Wegfall der Leistung auch die Pflicht zur Gegenleistung entfällt.

        Der Beitrag dient insbesondere dazu, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken. Unsere Beiträge sind knapp kalkuliert und berücksichtigen Kosten, die ganzjährig anfallen wie zum Beispiel Verbandsabgaben und Versicherungsbeiträge. Insofern dürfte es nicht gerechtfertigt sein, den Beitrag zu mindern. Dieselben Argumente dürften für die Beantwortung der Frage nach einem Sonderkündigungsrecht herangezogen werden können. Mit der Mitgliedschaft im Verein soll grundsätzlich eine langfristige Verwirklichung des Vereinszwecks verfolgt werden. Die Einstellung des Sportbetriebs für einen zunächst überschaubaren Zeitraum dürfte danach grundsätzlich noch nicht dazu führen, ein Sonderkündigungsrecht anzunehmen.

         

        Bis zum erneuten Trainingsbeginn müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie in einer solchen Ausnahmesituation dem TSV Seelscheid weiterhin die Treue halten und trotzdem unserem Verein als Mitglied erhalten bleiben. Wir sollten diese schwierige Phase als solidarische Gemeinschaft überstehen. Lassen Sie uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen.

        Sollten Sie aufgrund der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sein, sind wir immer für ein Gespräch bereit und werden auch eine Lösung finden.

        Kommen Sie alle gut und vor allem gesund durch die Zeit!

        Mit freundlichen Grüßen

        Der Geschäftsführende Vorstand

        475_p_close-1013750_640.jpg

        100 Jahre TSV Seelscheid 1920 e.V. - die Jubiläumsfeier findet in diesem Jahr nicht statt

        • Von: Angelika Nickelsburg
        • Abteilung: Verein

        Liebe Mitglieder und Freunde, liebe ehrenamtlich Aktive, Trainer*Innen, Übungsleiter*Innen des TSV,

        das war keine leichte, aber eine verantwortungsbewusste Entscheidung, die der geschäftsführende Vorstand treffen musste.


        Der Beschluß der Bundesregierung und der Länder bis 31.08.2020 keine Großveranstaltungen zu genehmigen, hat uns veranlasst die für den 12.09.2020 geplante Jubiläumsfeier abzusagen und in das nächste Jahr zu verschieben.

        Ihr Schutz, der Schutz unserer Gäste, hat Vorrang.

        Auch weiß noch niemand, ob der 31.08.2020 der tatsächliche Endpunkt der Einschränkungen sein wird.

        Die bereits umfangreichen Vorarbeiten waren aber nicht umsonst. Gerne arbeiten wir mit Ihnen weiter daran die 100 jährige Geschichte des Vereins in einer Jubiläumsschrift aufzubereiten. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, Geschichten, Bilder, Erlebnisse, die diesen Verein und seine Mitglieder ausmachen.

        Wir werden hoffentlich in absehbarer Zeit einen neuen Termin für unsere Jubiläumsfeier in 2021 festlegen können. Dann können wir uns gemeinsam darauf freuen ein fröhliches und unbelastetes Fest zu feiern.

        Bleiben Sie Ihrem TSV Seelscheid 1920 e.V. treu und vor allem bleiben Sie gesund!

        Viele Grüße,

        Thomas Krumm mit dem geschäftsführenden Vorstand



        Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

        Copyright © TSV Seelscheid 2020. | Realisiert von Development4u